Hilft Vitamin C bei Erkältung? | EAT SMARTER
4
0
Drucken
0
Hilft Vitamin C bei Erkältung?Durchschnittliche Bewertung: 3.3154

Hilft Vitamin C bei Erkältung?

Hilft Vitamin C bei Erkältung? Hilft Vitamin C bei Erkältung?

Jeder kennt es, viele benutzen es: Wenn die nächste Erkältung kommt, setzen viele Menschen auf Vitamin C. Dieses soll bei Erkältungen helfen. Doch die Ergebnisse einer Studien-Analyse warfen Zweifel auf.

Orangen, Kiwis, Zitronen – diese Früchte soll man essen, wenn die nächste Erkältung droht. Denn sie sind reich an Vitamin C und dieses Vitamin stärkt das Immunsystem. Fast 60 Jahre lang galt diese Annahme. Solange, bis sich ein australischer und ein finnischer Arzt die Studienlage genauer anschauten. Robert Douglas und Harri Hemilä analysierten 55 Studien aus den Jahren von 1940 bis 2005. Sie wollten prüfen, ob Vitamin C wirklich gegen die Krankheit helfen könne. Ihre Ergebnisse: Das Vitamin kann nur im geringen Maße vor Infektionen schützen, im Falle einer Erkrankung werden die Symptome nur wenig gelindert. Von den Studien konnten 23 Arbeiten keinen Nachweis darüber liefern, dass Vitamin C eine stärkere, vorbeugende Wirkung hat als Placebos. Ist die Erkältung erst einmal da, könne das Vitamin auch nicht wirklich bei der Linderung helfen. Die Dauer der Krankheit könne nur geringfügig gesenkt werden. Bei Erwachsenen sind es 8 Prozent, bei Kindern 14 Prozent. Mehr zum Thema:

Ähnliche Artikel
Stimmt es, dass warmes Bier bei Erkältung helfen kann? EAT SMARTER klärt auf.
Hilft Salbei bei Halsschmerzen?
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob Salbei bei Halsschmerzen helfen kann.
Erfahren Sie hier bei EAT SMARTER, ob Brennnesseltee beim Abnehmen helfen kann.
Schreiben Sie einen Kommentar