Sauerkraut | EAT SMARTER
3
0
Drucken
0
SauerkrautDurchschnittliche Bewertung: 4153

Sauerkraut

Was man über Sauerkraut wissen sollte. Was man über Sauerkraut wissen sollte.

Liebhaber schätzen am Sauerkraut die milde Säure und den Vitamin-C-Gehalt. Erfahren Sie hier, was noch in diesem Kraut steckt.

Sauerkraut ist gesund. Das wussten unsere Großeltern schon von den Urgroßeltern. Heute können wir erklären, warum das billige, milchsaure Gemüse so günstige Wirkungen hat. Sauerkraut enthält fast doppelt so viel Vitamin C wie Durchschnittsäpfel und zwar in einer so günstigen Form, dass selbst bei mehrmaligen Aufwärmen höchstens 30 Prozent davon verloren gehen. Die Forschung zeigt, dass regelmäßiger Sauerkrautgenuss die Bildung von krebserregenden Stoffen im Darm bremst. Die Milchsäure des Sauerkrauts scheint an diesem positiven Effekt beteiligt zu sein. Sie lässt nämlich im Darm eine gesunde Bakterienflora sprießen und schafft damit eine gute Basis für die Immunabwehr des Körpers. Die im Sauerkraut ebenfalls reichlich enthaltenen Ballaststoffe sorgen überdies für einen schnellen und reibungslosen Abtransport der Nahrungsreste. So können sich unliebsame Stoffe gar nicht erst im Darm festsetzen.

Sauerkraut: gut zu wissen

Das Sauerkraut ist – wie der Name schon sagt – sauer. Schlecht vergorenes oder überlagertes Kraut hat manchmal einen bitteren, muffigen oder übersauren Geschmack. Deshalb mögen viele Menschen kein Sauerkraut.

EAT SMARTER-Empfehlung:

Wenn Sie das Gemüse gern essen, tun Sie es ruhig oft. Beim Aufwärmen geht hier das reichlich enthaltene Vitamin C nicht so schnell verloren wie bei anderem Gemüse. Sauerkraut wird durch langes Garen mürbe und leichter verdaulich. Noch bekömmlicher gerät es, wenn es mit wenig Fett, aber dafür mit einer üppigen Menge an verdauungsfördernden Gewürzen wie zum Beispiel Kümmel zubereitet wird. Halten Sie es also beim Sauerkraut ruhig wie die Witwe Bolte, von der Wilhelm Busch in der Geschichte von Max und Moritz schrieb: "Wofür sie am meisten schwärmt, wenn es wieder aufgewärmt."

Rezepte mit Sauerkraut:

Rezepte mit Sauerkraut finden Sie natürlich auch hier bei EAT SMARTER!

Ähnliche Artikel
Romanesco
Warenkunde Romanesco: Was Sie über Romanesco wissen sollten und warum er gesund ist.
Warenkunde Kohlrabi
Gesund ist er sowieso – lesen Sie hier, was alles in Kohlrabi steckt.
Gesundes Sauerkraut: kein Fett und wenig Kalorien, dafür viel Vitamin C und gesunde Ballaststoffe. EAT SMARTER sagt, was Sauerkraut gesund macht.
Schreiben Sie einen Kommentar