Apfelchips mit Schokolade Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Apfelchips mit SchokoladeDurchschnittliche Bewertung: 3.81546
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Apfelchips mit Schokolade

Kindersnack (1–3 Jahre)

Apfelchips mit Schokolade

Apfelchips mit Schokolade - Köstlich knabbern auf die smarte Art – fast ohne Fett!

98
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
ganz einfach
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (46 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Äpfel (à ca. 200 g)
40 g Schokolade
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Gemüsehobel, 1 Backofenrost, 1 Backpapier, 1 Küchenpapier, 1 Holzlöffel, 1 großes Messer

Zubereitungsschritte

Apfelchips mit Schokolade Zubereitung Schritt 1
1

Äpfel waschen, trockenreiben, vierteln und entkernen. Mit einem Gemüsehobel in dünne Schnitze hobeln.

Apfel vierteln und entkernen
Videohilfe
Egal, ob Sie Äpfel füllen wollen oder zum Beispiel einen Kuchen mit Apfelringen belegen wollen - nach dem gründlichen Waschen muss erstmal das Kerngehäuse raus. Das funktioniert am besten mit einem Apfelausstecher. Cornelia Poletto zeigt, wie es geht.
Apfelchips mit Schokolade Zubereitung Schritt 2
2

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Apfelschnitze darauf verteilen. In den vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene geben, die Backofentür mit einem Holzlöffel einen Spalt geöffnet halten und die Apfelschnitze bei 60 °C (Umluft: 40 °C, Gas: Stufe 1) etwa 2 Stunden trocknen lassen.

Apfelchips mit Schokolade Zubereitung Schritt 3
3

Die Schokolade sehr fein hacken. Apfelchips aus dem Ofen nehmen, mit der Schokolade bestreuen und zurück in den Backofen schieben. Bei 80 °C (Umluft: 60 °C, Gas: Stufe 1) die Schokolade schmelzen lassen.

4

Dann den Backofen ausschalten und die Apfelchips darin langsam abkühlen lassen. Etwa ¼ davon gleich als Snack servieren. Den Rest in eine Dose geben und innerhalb der nächsten 4 Tage verbrauchen.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Eine wirklich tolle Idee und sehr lecker, aber mir persönlich viel zu viel Aufwand. Bis die Schokolade auch nur ansatzweise geschmolzen ist hat es ewig gedauert. Habe dann irgendwann deutlich die Temperatur erhöht und auch die Äpfel waren nach 2 Stunden noch lange nicht getrocknet. Werde nächstes Mal einfach fertige gegrocknete Äpfel kaufen und die Schokolade im Wasserbad schmelzen und dann darüber träufeln.