Apfelkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
ApfelkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21531

Apfelkuchen

Apfelkuchen
40 min.
Zubereitung
1 Std. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (31 Bewertungen)

Zutaten

für
150 g Mehl
100 g Butter
40 g Zucker
1 Ei
1 TL abgeriebene Zitronenschale
1 Prise Salz
600 g säuerliche Äpfel z. B. Boskop
2 EL Zitronensaft
4 EL Calvados
Mehl für die Arbeitsfläche
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Mehl mit 70 g kleingeschnittener Butter, 30 g Zucker, Ei, Zitronenschale und Salz verkneten.
2
Teig in die gefettete Form drücken, dabei einen kleinen Rand bilden. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen (180°, Mitte) ca. 15 Min. vorhacken.
3
Äpfel vierteln, schälen, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Apfelspalten dachziegelartig auf den Teigboden legen. restliche Butter schmelzen lassen, mit Calvados, Zitronensaft und restlichem Zucker mischen und über die Äpfel geben. In weiteren 35 Min. fertig backen.