Auberginenwickel mit Spargel-Käse-Füllung Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Auberginenwickel mit Spargel-Käse-FüllungDurchschnittliche Bewertung: 4.31521

Auberginenwickel mit Spargel-Käse-Füllung

Rezept: Auberginenwickel mit Spargel-Käse-Füllung
25 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Auberginen
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
8 Stangen grüner Spargel
150 g Pecorino
100 g getrocknete Tomaten in Öl eingelegt
50 g schwarze Oliven entsteint
1 Bund Basilikum
Kirschtomaten zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Auberginen waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Längs in 8-12 Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Etwa 30 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Portionsweise in heißem Öl in einer Grillpfanne 3-4 Minuten braten. Den Spargel waschen, nur das untere Drittel schälen und die Enden abschneiden. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen.
2
Den Pecorino zerbröckeln, getrocknete Tomaten und Oliven klein schneiden.
3
Jeweils eine Stange Spargel mit etwas Käse, Tomaten und Oliven auf eine Auberginenscheibe legen, aufrollen und mit einem Zahnstocher feststecken, dabei je 1 Blatt Basilikum befestigen. Mit geviertelten Kirschtomaten garniert servieren.