Blätterteigpastete mit Fisch und Meeresfrüchten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Blätterteigpastete mit Fisch und MeeresfrüchtenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Blätterteigpastete mit Fisch und Meeresfrüchten

Rezept: Blätterteigpastete mit Fisch und Meeresfrüchten
45 min.
Zubereitung
1 Std. 25 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Pieform; ca. 25x25 cm
500 g küchenfertige Fischfilet (z. B. Kabeljau)
200 g küchenfertige Garnelen
2 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
300 g Blätterteig TK
3 EL Butter
2 EL Mehl
250 ml Schlagsahne
100 g Crème fraîche
2 EL frisch gehackte Petersilie
Butter für die Form
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Fischfilets würfeln, mit den Garnelen mischen, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft beträufeln.
2
Den Blätterteig auf einem Küchentuch nebeneinander liegend auftauen lassen, ausrollen und in Größe der Form plus einem Deckel zurecht schneiden. Die Pieform ausbuttern und mit dem Teig auslegen (mit Rand).
3
Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
4
2 EL Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl einrühren, die Sahne mit dem Schneebesen einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Crème fraîche unterrühren. Die Fisch-Garnelen-Mischung in die Sauce geben, dann auf den Teig geben und den Teigdeckel darauf legen. Den Rand andrücken, nach Belieben mit einer Gabel Muster eindrücken und die Ränder festdrücken. Mit der restlichen Butter bepinseln und im Ofen ca. 40 Minuten goldbraun backen.
5
Vor dem Servieren in vier Portionen aus der Form nehmen und mit Petersilie bestreuen.
6
Dazu nach Belieben Blattsalat reichen.