Bratkartoffelpfanne mit Hackfleisch und Feta Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Bratkartoffelpfanne mit Hackfleisch und FetaDurchschnittliche Bewertung: 3.71538

Bratkartoffelpfanne mit Hackfleisch und Feta

Rezept: Bratkartoffelpfanne mit Hackfleisch und Feta
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (38 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g fest kochende Pellkartoffel vom Vortag, gegart
350 g Spinat frisch oder TK
Salz
1 Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
500 g gemischtes Hackfleisch
1 EL Tomatenmark
Pfeffer aus der Mühle
Kreuzkümmel online bestellen½ TL gemahlener Kreuzkümmel
200 g Schafskäse
2 EL Butterschmalz
1 TL Mehl
200 g saure Schlagsahne
1 TL Zitronensaft
1 EL fein gehackte frische Minze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat verlesen, putzen, waschen und in kochendem Salzwasser blanchieren, dann abgießen, kalt abschrecken, abtropfen lassen, mit den Händen etwas ausdrücken und grob hacken. (Oder auftauen lassen, ausdrücken und hacken). Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

2

Das Öl in einer weiten Pfanne erhitzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Tomatenmark unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen. Mehl mit der sauren Sahne glatt rühren und unter die Hackfleischmischung ziehen, nochmals gut erhitzen. Dann das Hackfleisch aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen

3

Den Schafskäse zerbröseln, die Kartoffeln pellen und in dünne Scheiben schneiden.

4

Die Kartoffeln in heißem Butterschmalz in einer weiten beschichteten Pfanne anrösten, dann mit Spinat, Hackfleisch und Schafskäse vermischen. Alles nochmals kurz aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit Minze bestreut servieren

Zusätzlicher Tipp

Wenn sie die Kartoffeln frisch garen möchten müssen Sie 30 Min für die Kartoffeln mit einrechnen.