Carpaccio aus Roter-Bete mit Wasabi Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Carpaccio aus Roter-Bete mit WasabiDurchschnittliche Bewertung: 4153

Carpaccio aus Roter-Bete mit Wasabi

Rezept: Carpaccio aus Roter-Bete mit Wasabi
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Rote Beten in einem Dämpfer ca. 40 Minuten gar dämpfen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße schräg in schmale Ringe schneiden und das Grün in feine, lange Streifen schneiden. Die Nüsse in einer heißen Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen, beiseite legen und abkühlen lassen.
3
Mit verschiedengroße Ausstecher Sterne aus den Toastscheiben ausschneiden und diese in einer heißen Grillpfanne leicht rösten. Herausnehmen und beiseite legen.
4
Die Rote Bete schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Auf Teller rosettenartig anrichten.
5
Die Crème fraîche mit der Sahne und Wasabi verrühren und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken.
6
Die Rote Bete mit der Creme beträufeln, mit den Nüssen und Zwiebelringen bestreuen und mit den Toaststernen und Zwiebelstreifen garniert servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Genau ein solches Rezept habe ich gesucht. Ich werde es umgehend ausprobieren