Eingemachte Rotweinzwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Eingemachte RotweinzwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 3.71536

Eingemachte Rotweinzwiebeln

Eingemachte Rotweinzwiebeln
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (36 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Gläser Gläser, 1 l
1 ½ kg rote Zwiebel
Olivenöl bei Amazon bestellen¼ l Olivenöl
200 ml kräftiger Rotwein
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
2 Lorbeerblätter
0,13 l Rotweinessig
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel im heißen Öl bei schwacher Hitze glasig braten. Den Rotwein und den Puderzucker verrühren, über die Zwiebeln geben, die Lorbeerblätter zugeben, aufkochen lassen und mit dem Rotweinessig und 200 ml Wasser begießen.

2

Einmal aufkochen lassen und mit Pfeffer würzen. Auf zwei Gläser verteilen und gut verschließen. Am nächsten Tag die Einweichflüssigkeit abgießen und noch einmal aufkochen lassen. Die Flüssigkeit abkühlen lassen und wieder über die Zwiebeln gießen. Die Gläser gut verschließen und kühl und dunkel aufbewahren.