Fischrouladen mit Weintrauben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Fischrouladen mit WeintraubenDurchschnittliche Bewertung: 4.31525

Fischrouladen mit Weintrauben

Fischrouladen mit Weintrauben

Fischrouladen mit Weintrauben - Kleine zarte Röllchen mit fruchtiger Beilage.

309
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Zimtstangen
800 g weiße Fischfilet (z. B. Steinbutt)
rosa Pfeffer
200 g grüne Weintrauben
2 rote Zwiebeln
2 EL Butter (30 g)
3 Sternanis
250 ml Weißwein
Salz
Pfeffer
außerdem:
Küchengarn
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zimtstangen in je 3 Stücke brechen. Fisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 12 gleich große Stücke schneiden. Mit rosa Pfeffer würzen, einrollen, mit je 1 Stück Zimt belegen und mit Küchengarn zusammenbinden.

2

Trauben waschen, halbieren und entkernen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

3

1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Trauben und Sternanise zugeben und mit Weißwein ablöschen. Fischröllchen darauflegen, salzen, pfeffern und zugedeckt bei kleiner Hitze 10 Minuten garen.

4

Fisch auf 4 vorgewärmten Tellern verteilen. Restliche Butter in die Sauce rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Fisch geben. Mit rosa Pfeffer bestreut servieren.