Flammen der Provence Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Flammen der ProvenceDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Flammen der Provence

Flammen der Provence

Flammen der Provence - Flammen der Provence

50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Gutfried Putensalami
1 Packung Blätterteig (Fertigprodukt)
150 g Frischkäse
1 EL Creme double
1 Bund Schnittlauch in Röllchen
1 Ei
300 g Shiitakepilz
1 Glas schwarze Oliven ohne Stein
250 g Mozzarella Käse light
1 TL grobes Meersalz
1 Prise gemahlener Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blätterteig auf dem Backpapier ausrollen mit einer Gabel den Teigboden einstechen den Rand auf einen Zentimeter hoch rollen. Das Ei aufschlagen und den Teigrand mit der Eiermasse bestreichen. Backofen auf Umluft 180° Grad vorheizen.

2

Den Frischkäse mit Crème double verrühren, den Schnittlauch in dünne Röllchen schneiden, in die Frischkäsecreme einrühren und dann auf dem Blätterteig gleichmäßig aufstreichen.

3

Die Shitake Pilze waschen, in Stücke und die Oliven in Ringe schneiden. Zusammen auf dem Blätterteig verteilen und mit grobem Meersalz und Pfeffer würzen. Mit Mozzarella gleichmäßig bestreuen und im Backofen ca. 20 Minuten backen.

4

Nach ca. 15 Minuten die Puten Salami auf dem Flammkuchen verteilen und fertig backen. Mit einigen Schnittlauchhalmen garnieren.

Pro Portion: 750 kcal, 51 g Eiweiß, 49 g Kohlenhydrate, 27 g Fett

Schlagwörter