Gänsebrust auf Karotten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gänsebrust auf KarottenDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Gänsebrust auf Karotten

Rezept: Gänsebrust auf Karotten
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Gänsebrust
2 Gänsebrüste à ca. 350 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Butterschmalz
400 ml trockener Weißwein
2 Bund junge Möhren ca. 800 g
2 EL Honig
1 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Zweige Beifuß für die Garnitur
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 100°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2
Die Gänsebrüste waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in einer nicht zu heißen Pfanne in heißem Butterschmalz anbraten. Auf der Hautseite ca. 5 Minuten, auf der anderen Seite nur kurz anbraten und auf dem Gitter (darunter Fettpfanne) im Ofen 30-35 Minuten rosa durchziehen lassen. Den Bratensatz mit dem Weißwein ablöschen und um etwa die Hälfte einreduzieren lassen. Die Möhren schälen, putzen und etwas Grün stehen lassen. Mit dem Honig zur Weißweinsauce geben und zugedeckt ca. 8 Minuten leise gar köcheln lassen. Zum Schluss die kalte Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Die Gänsebrust aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie abgedeckt 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und auf den Möhren mit der Sauce anrichten. Mit Beifuß garniert servieren.