Gebackenes Hähnchen in Salz-Kräuter-Mantel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gebackenes Hähnchen in Salz-Kräuter-MantelDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Gebackenes Hähnchen in Salz-Kräuter-Mantel

Gebackenes Hähnchen in Salz-Kräuter-Mantel
25 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Hähnchen ca. 1,2 kg
2 Zweige Rosmarin
8 Zweige Thymian
1 kg Mehl
1 kg grobes Meersalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Hähnchen waschen und trocken tupfen. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
2
Die Kräuter abzupfen und hacken. Etwa 1/4 in das Hähnchen füllen und bridieren. Das Mehl, die restlichen Kräuter und das grobe Salz in einer Schüssel mit ca. 500 ml Wasser zu einem geschmeidigen, nicht zu weichen Teig verkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche zu einer runden Platte ausdrücken. Das Hähnchen in die Mitte legen und mit dem Teig umhüllen. Gut festdrücken sodass alles gut verschlossen ist. In eine Backform setzen und im Ofen ca. 75 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, etwa 10 Minuten ruhen lassen, dann die Kruste aufschneiden.