Gefüllte Forellen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gefüllte ForellenDurchschnittliche Bewertung: 3.71529

Gefüllte Forellen

Rezept: Gefüllte Forellen
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Forellen (küchenfertig, à ca. 400 g)
4 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
1 Bund Basilikum
2 unbehandelte Zitronen
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 dünne Scheiben Parmaschinken
Außerdem
Alufolie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Forellen innen und außen waschen und trocken tupfen. Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blättchen klein schneiden.
2
Zitronen heiß waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Die
3
Fische innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen und Tomaten, Basilikum und Zitronenscheiben in die Bauchhöhlen verteilen.
4
Jede Forelle erst in 2 Scheiben Parmaschinken einwickeln, dann in Alufolie. Auf dem Grill bei mittlerer Hitze in ca. 10-15 Minuten garen, dabei einmal wenden. Mit Baguette und einem Salat servieren.