Gemüsebrühe mit Ravioli und Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsebrühe mit Ravioli und FenchelDurchschnittliche Bewertung: 41529

Gemüsebrühe mit Ravioli und Fenchel

Rezept: Gemüsebrühe mit Ravioli und Fenchel
30 min.
Zubereitung
1 Std. 5 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Füllung
1 Schalotte
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
150 g Frischkäse
40 g frisch geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Außerdem
2 Fenchelknollen
800 ml klare Fleischbrühe
Für den Teig
200 g Mehl
2 Eier
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Für den Teig Mehl, Eier und Öl mit 1 TL Salz zu einem glatten, geschmeidigen Teig verkneten. Bei Bedarf etwas Wasser oder Mehl dazugeben. Den Teig zu einer Kugel formen und zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2
Für die Füllung Schalotte schälen und fein hacken, mit Petersilie, Schnittlauch, Frischkäse und Parmesan mischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Nudelteig nochmals durchkneten und mit der Nudelmaschine oder auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche messerrückendick ausrollen.
4
Auf die Hälfte des Teiges in Abständen von ca. 3 cm je 1 TL Käsefüllung setzen und mit dem restlichen Teig bedecken. Teig um die Füllung herum gut andrücken und mit einem Teigrädchen Teigtaschen ausschneiden.
5
Den Fenchel putzen, bei Bedarf waschen, vierteln, von dem harten Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden.
6
Die Brühe in einem Topf erhitzen und den Fenchel mit den Raviolis einlegen. 4-5 Minuten ziehen lassen, abschmecken und in tiefen Teller angerichtet servieren.