Gemüsesuppe mit Maroni und Klößchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Gemüsesuppe mit Maroni und KlößchenDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Gemüsesuppe mit Maroni und Klößchen

Gemüsesuppe mit Maroni und Klößchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Staudensellerie
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
4 Möhren
2 Petersilienwurzeln
2 EL Pflanzenöl
400 g Butternuss-Kürbis
1 EL Tomatenmark
150 ml Rotwein
50 ml Portwein
250 ml
12 Pflaumen
100 getrocknete Früchte Kirschen und Cranberries
150 g Maronen vorgegart
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
2
Den Sellerie, Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Petersilienwurzeln schälen bzw. putzen. Den Sellerie, die Möhren und die Petersilienwurzeln würfeln, die Zwiebel und den Knoblauch fein würfeln. Alles in heißem Öl 1-2 Minuten farblos anschwitzen. Das Kürbisfleisch in grobe Stücke schneiden, zum Gemüse in den Topf geben und mit dem Tomatenmark untermengen. Mit dem Rotwein, Portwein und der Brühe ablöschen. Die Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren. Die getrockneten Früchte grob hacken und mit den Pflaumen sowie den Maroni zum Gemüse geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt im Ofen ca. 1 Stunde gar schmoren lassen. Nach Bedarf noch Brühe ergänzen.
3
Vor dem Servieren abschmecken und mit der Petersilie bestreuen.
4
Dazu nach Belieben Klößchen und Kartoffelpüree reichen.