Geschmorter Schweinenacken mit Möhren Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Geschmorter Schweinenacken mit MöhrenDurchschnittliche Bewertung: 3.61523

Geschmorter Schweinenacken mit Möhren

Rezept: Geschmorter Schweinenacken mit Möhren
2 h.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
1,2 kg Schweinebraten ohne Knochen (z. B. durchwachsener Schweinenacken)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 kg Möhren
2 große Zwiebeln
1 EL Thymianblätter gehackt
10 Salbeiblätter grob gehackt
2 Knoblauchzehen
½ unbehandelte Zitrone Saft und abgeriebene Schale
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
250 ml trockener Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben. Karotten schälen, Zwiebeln schälen und beides in grobe Stücke schneiden.
2
Knoblauch schälen und fein hacken. Kräuter und Knoblauch mit Zitronenschale, -saft und Pfeffer mischen.
3
Das Öl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch darin rundherum kräftig anbraten, herausnehmen. Karotten und Zwiebeln ins Bratfett geben und anbraten, salzen und die Kräutermischung unterrühren.
4
Das Fleisch auf das Gemüse legen und offen im vorgeheizten Backofen (180°C, untere Schiene) 30 Minuten braten. Dann den Wein zugießen, und den Braten noch 1 1/2 bis 1 3/4 Stunden schmoren, bis er außen schön knusprig braun und innen gerade eben durchgegart ist. Zwischenzeitlich gelegentlich mit dem Bratfond beschöpfen.
5
Mit frischen Thymian- und Salbeizweigen garniert servieren.