Hähnchen-Wraps mit Römersalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchen-Wraps mit RömersalatDurchschnittliche Bewertung: 3.71512

Hähnchen-Wraps mit Römersalat

Rezept: Hähnchen-Wraps mit Römersalat
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (12 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kleiner Römersalat
500 g Hähnchenbrustfilet küchenfertig, ohne Haut
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Mayonnaise
3 EL Naturjoghurt
Zitronensaft
4 Wraps (Fertigprodukt) Fertigprodukt, á
6 EL frisch geriebener Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Salat waschen, verlesen, die Blätter lösen und in schmale Streifen schneiden. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, ebenfalls in schmale Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne mit Öl rundherum scharf braten. Salzen, pfeffern, herausnehmen, beiseite stellen und lauwarm abkühlen lassen. Für die Salatsauce die Mayonnaise mit dem Joghurt verrühren, salzen, pfeffern und mit Zitronensaft abschmecken. Nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern nach Wahl verfeinern.
2
Die Wraps in einer heißen Pfanne ohne Zugabe von Fett kurz erwärmen, nicht braten, mittig mit dem Salat und den Hähnchenstreifen belegen, mit Parmesan bestreuen und mit der Salatsauce beträufeln. Die gegenüberliegenden Seiten leicht zur Mitte einschlagen, die Wraps aufrollen und quer halbieren. Auf Teller angerichtet servieren.