Hähnchenbrust vom Grill mit Salat und Joghurt-Gurken-Dip Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenbrust vom Grill mit Salat und Joghurt-Gurken-DipDurchschnittliche Bewertung: 41520

Hähnchenbrust vom Grill mit Salat und Joghurt-Gurken-Dip

Rezept: Hähnchenbrust vom Grill mit Salat und Joghurt-Gurken-Dip
30 min.
Zubereitung
42 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Tzatziki
½ Salatgurke
Salz
1 Knoblauchzehe
200 g griechischer Joghurt
2 EL grob gehackter Dill
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Fleisch
4 Hähnchenbrustfilets küchenfertig, ohne Haut, á 150 g
1 rote Chilischote
1 TL Tomatenmark
1 TL edelsüßes Paprikapulver
½ unbehandelte Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
250 g Kirschtomaten
Salatblatt zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Grill anheizen.

2

Für den Tzatziki die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und würfeln. Salzen und etwa 10 Minuten Wasser ziehen lassen. Anschließend trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und mit einer Prise Salz fein zerreiben. Mit dem Joghurt und dem Dill glatt rühren. Die Gurken untermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bis zum Servieren kalt stellen.

3

Das Fleisch waschen und trocken tupfen.

4

Die Chili waschen, nach Belieben die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch hacken. Mit dem Tomatenmark, Paprika, Zitronensaft, 4-5 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren und das Fleisch damit rundherum bestreichen. Auf den heißen Grill legen und von beiden Seiten goldbraun garen.

5

Die Tomaten waschen, mit etwas Olivenöl beträufeln und für 2 Minuten mit auf den heißen Grill legen. Salzen, pfeffern, mit dem Hähnchen und einigen Salatblättern auf Teller anrichten und mit Tzatziki beträufelt servieren.