Hähnchenfilet mit Lauchzwiebeln und Aprikosensoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenfilet mit Lauchzwiebeln und AprikosensoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Hähnchenfilet mit Lauchzwiebeln und Aprikosensoße

Hähnchenfilet mit Lauchzwiebeln und Aprikosensoße
30 min.
Zubereitung
12 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Das Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 2 cm große Würfel teilen.
2
Den Ingwer, Knoblauch und die Schalotte schälen und alles fein hacken. Die Hälfte des Ingwers beiseite legen.
3
Das Zitronengras waschen, putzen, die äußeren Blätter entfernen und das Gras in feine Ringe schneiden. Mit der Hälfte des Ingwers, der Schalotte, dem Knoblauch, 4 EL Sojasauce und 3 EL Sojaöl verrühren, mit dem Fleisch mischen und über Nacht marinieren lassen.
4
Am nächsten Tag die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden. Den übrigen Ingwer mit den Zwiebeln, der Konfitüre, Sambal Oelek und der restlichen Sojasauce verrühren.
5
Das Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in einem heißen Wok mit 2 EL Ö rundherum anbraten. Mit etwas Marinade beträufeln, die Sauce untermischen, abschmecken und in Schälchen angerichtet servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Winterschlussverkauf: Bis zu -70% auf ausgewählte Bettwaren und Dekoartikel
Läuft ab in:
VON AMAZON
KELA Kosmetiktuchbox mit Wandhalterung, 26x 13,5cm, Edelstahl, Clean, Silber Matt
Läuft ab in:
VON AMAZON
SETEX Wasserdichter Molton Matratzenschutz, 120 x 200 cm, 100 % Baumwolle, Generation, Weiß, 14PE120200001002
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages