Hähnchenfilet mit Asiatischen Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hähnchenfilet mit Asiatischen SalatDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Hähnchenfilet mit Asiatischen Salat

Rezept: Hähnchenfilet mit Asiatischen Salat
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Hähnchenbrüste waschen und trocken tupfen. Das Öl mit der Sojasauce, dem Ingwer und Honig verrühren und damit die Brüste einpinseln. Abgedeckt etwa 1 Stunde marinieren.
2
Für den Salat die Salatherzen waschen, putzen und in Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und in Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Abschrecken und schräg halbieren. Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen.
3
Für das Dressing den Essig mit dem Zucker, Sojasauce, der Sojasauce, evtl. ein wenig Wasser und das Öl verrühren. Mit Limettensaft abschmecken.
4
Die Hähnchenbrüste auf dem angedrückten Zitronengras in ein Bambuskörbchen legen und abgedeckt über Wasserdampf 8-10 Minuten gar dämpfen.
5
Alle Salatzutaten vermengen und auf Tellern verteilen. Die Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden, dekorativ auf dem Salat anrichten und mit dem Dressing beträufelt servieren.