Hering mit Bier mariniert Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Hering mit Bier mariniertDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Hering mit Bier mariniert

Hering mit Bier mariniert
20 min.
Zubereitung
2 d. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Salzheringe
1 Zwiebel
1 kleine Möhre
200 ml Wasser
400 ml helles Bier (nach Belieben auch alkoholfrei)
2 TL Zucker
1 TL Salz
1 Lorbeerblatt
1 Pimentkorn
Jetzt kaufen!1 Prise Cayennepfeffer
1 TL gelbe Senfkörner
80 ml Balsamessig
edelsüßes Paprikapulver zum Bestauben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Heringe ca. 3 Stunden in kaltes Wasser einlegen. Das Wasser mehrfach wechseln, je nachdem, wie salzig die Fische sind. Die Fische in mundgerechte Stücke schneiden, dabei ggf. Flossenansätze und Gräten entfernen.

2
Die Zwiebel und die Möhre schälen und in kleine Würfel schneiden. In einem Topf 200 ml Wasser mit dem Bier und den Gewürzen zum Kochen bringen und ca. 5 Min köcheln lassen. Dann den Essig, die Möhren- und die Zwiebelstücke zufügen, erneut 3 Minuten kochen lassen.
3
Die Fischstücke in ein Glas schichten, mit dem abgekühlten Sud übergießen (sie müssen ganz bedeckt sein) und gut verschlossen im Kühlschrank 2 Tage ziehen lassen. Zum Anrichten in kleine Gläser portionieren und kräftig mit Paprikapulver bestaubt servieren.