Marinierter Hering auf Bohnensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Marinierter Hering auf BohnensalatDurchschnittliche Bewertung: 41518

Marinierter Hering auf Bohnensalat

Rezept: Marinierter Hering auf Bohnensalat
20 min.
Zubereitung
3 d. 20 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
12 Heringsfilets mit Haut
2 große Zwiebeln
1 Möhre
Hier kaufen!1 EL Piment
2 TL Pfefferkörner
1 Sternanis
1 TL Fenchelsaat
3 Lorbeerblätter
Für die Sauce
250 ml Essig
200 ml Wasser
5 EL Zucker
Außerdem
1 Handvoll Friséesalat
1 Handvoll Rucola
500 g gekochte Pintobohne oder Borlottibohnen
Hier kaufen!60 ml Weißweinessig
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zitronensaft zum Abschmecken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Sauce aufkochen und abkühlen lassen. Den Fisch mit den Gewürzen sowie dem geschnittenen Gemüse in ein großes Einmachglas geben. Die kalte Soße darüber geben und das Glas verschließen. Mindestens 3 Tage kühl stellen.
2
für den Bohnensalat den Friseesalat und den Rucola waschen, trocken schütteln und kleiner zupfen. Die Bohnen untermengen und mit Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Auf 4 Tellern anrichten und die Fischfilets aus der Marinade nehmen, etwas abtropfen und darüber geben.