Heringssalat mit Zwiebeln, Sultaninen und Zimt Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Heringssalat mit Zwiebeln, Sultaninen und ZimtDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Heringssalat mit Zwiebeln, Sultaninen und Zimt

Rezept: Heringssalat mit Zwiebeln, Sultaninen und Zimt
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 Heringsfilets küchenfertig
2 Zwiebeln
4 frische Lorbeerblätter
1 TL Pfefferkörner
1 Zimtstange
Hier kaufen!60 g Rosinen
Hier kaufen!200 ml Weißweinessig oder Apfelessig
3 EL Zucker
1 TL Salz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Fischfilets gründlich waschen und trocken tupfen. In mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.

2
Die Heringe mit den Zwiebelringen in ein großes Glas einschichten, dabei die Lorbeerblätter, Pfeffer, Zimt und überbrühten Rosinen dazwischen legen bzw. streuen.
3
Den Essig mit 150 ml Wasser, dem Zucker und Salz aufkochen, über die Heringe gießen (so dass alles gut bedeckt ist) und verschlossen und gut gekühlt mindestens 2-3 Tage ziehen lassen.