Kabeljau mit Frühlingszwiebeln und Kokossoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kabeljau mit Frühlingszwiebeln und KokossoßeDurchschnittliche Bewertung: 4.31517

Kabeljau mit Frühlingszwiebeln und Kokossoße

Kabeljau mit Frühlingszwiebeln und Kokossoße
25 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (17 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Kabeljau waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke teilen. Die Frühlingszwiebeln abbrausen, putzen und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Den Weißwein mit 100 ml Fischfond erhitzen, aber nicht kochen lassen.

2

Die Frühlingszwiebeln und die Fischstücke einlegen und zugedeckt ca. 5 Minuten sanft pochieren. Für die Sauce den restlichen Fischfond mit der gehackten Chilischote und der Kokosmilch aufkochen lassen.

3

Mit der Sojasauce, dem Cayennepfeffer und dem Zitronensaft abschmecken und schaumig aufmixen. Die Fischstücke und die Frühlingszwiebeln aus dem Sud nehmen, abtropfen lassen und auf vorgewärmte Teller verteilen. Die Sauce darüber geben und mit Korianderblättchen garniert servieren.

Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, silber
Läuft ab in:
VON AMAZON
Hama Funk Wanduhr PG-300
Läuft ab in:
VON AMAZON
Analoger Nostalgie Glockenwecker, schwarz
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages