Kalter Rotweinpunsch Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kalter RotweinpunschDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Kalter Rotweinpunsch

Rezept: Kalter Rotweinpunsch
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
1 Orange
Hier online kaufen.250 g frische Cranberry
2 Orangen Saft
½ Zitrone Saft
100 g Zucker
2 Sternanis
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
Hier kaufen!2 Nelken
1 ½ Flaschen Rotwein
Hier kaufen!100 ml Rum
Zitronenschale zum Garnieren
Für die Eiswürfel
Hier kaufen!Nelke
1 Zimtstange kleingehackt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Nelken und etwas kleingehackte Zimtstange in jedes Fach eines Eiwürfelbehälters geben, mit Wasser auffüllen und gefrieren lassen.
2
Die Orange gründlich waschen und in Spalten schneiden, gegebenenfalls die Kerne entfernen. Die Cranberries waschen, verlesen und leicht anquetschen. Die Orangenspalten sowie den Orangensaft, den Zitronensaft, die Cranberries, den Zucker, die Gewürze, den Rotwein und den Rum unter Rühren erhitzen, aber nicht kochen lassen. Im geschlossenen Topf (ohne Kochen) 5-10 Minuten ziehen lassen. Den Punsch abseihen, in Gläser füllen und mit einem Zitronenschnitz als Garnitur servieren.
3
Serviert man den Punsch kalt, dann vollkommen abkühlen lassen, danach abseihen, mit 2-3 Gewürzeiswürfeln in Gläser füllen und mit einem Zitronenschnitz garniert servieren.

Schlagwörter