Kaninchenfilet mit Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kaninchenfilet mit SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Kaninchenfilet mit Salat

Rezept: Kaninchenfilet mit Salat
12 h. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Kaninchenfilets jeweils auf 1 Stück Alufolie legen, mit jeweils 1-2 EL Olivenöl beträufeln und mit einem Rosmarinzweig belegen. Einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
2
Salatblätter waschen und trocken schleudern. Für die Salatsauce Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer mischen.
3
Die Filets aus der Alufolie nehmen. Eine Pfanne erhitzen und die Filets im eigenen Marinier-Öl rundum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann schräg in Stücke schneiden.
4
Die Salatblätter in 4 Schalen verteilen. Das Kaninchen darauf anrichten und mit der Sauce beträufelt servieren.