0
Drucken
0

Kaninchenfilet mit Salat

Kaninchenfilet mit Salat
12 h 15 min
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

1
Kaninchenfilets jeweils auf 1 Stück Alufolie legen, mit jeweils 1-2 EL Olivenöl beträufeln und mit einem Rosmarinzweig belegen. Einwickeln und über Nacht in den Kühlschrank legen.
2
Salatblätter waschen und trocken schleudern. Für die Salatsauce Joghurt, Olivenöl, Zitronensaft, Agavendicksaft, Salz und Pfeffer mischen.
3
Die Filets aus der Alufolie nehmen. Eine Pfanne erhitzen und die Filets im eigenen Marinier-Öl rundum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann schräg in Stücke schneiden.
4
Die Salatblätter in 4 Schalen verteilen. Das Kaninchen darauf anrichten und mit der Sauce beträufelt servieren.
Top-Deals des Tages
sofi Seitenschläferkissen | Orthopädisches & ergonomisches Nackenstützkissen | Aus Visco-Gelschaum, Memory Foam | Thermo-Bezug | Seitenkippschläfer, Visko Kopfkissen, Nackenkissen 56 x 48 x 14 cm
VON AMAZON
59,47 €
Läuft ab in:
Stilemo Türstopper XXL - Türkeil für Büro und Haushalt
VON AMAZON
6,77 €
Läuft ab in:
Stilemo Türstopper XXL - Türkeil für Büro und Haushalt
VON AMAZON
11,02 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages