Käsefondue Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KäsefondueDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Käsefondue

Rezept: Käsefondue
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
475 ml trockener Weißwein
400 g Emmentaler
400 g Gruyère-Käse
Jetzt kaufen!15 g Speisestärke
5 cl Kirschwasser
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Muskat frisch gerieben
1 rote Paprikaschote
½ Stange Lauch
½ Zucchini
1 TL Thymian
1 Baguette
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Fonduetopf bereitstellen, die Knoblauchzehe etwas andrücken, halbieren und den Topf damit gut ausreiben.
2
Den Wein im Fonduetopf erhitzen, währenddessen den Käse hobeln, anschließend zum Wein geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren zu einer glatten Creme verrühren.
3
Die Speisestärke mit etwas Kirschwasser glatt rühren, in die Käsemasse einrühren, einmal aufwallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
4
Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in schmale Streifen oder kleine Würfel schneiden. Den Lauch waschen, putzen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und klein stifteln. Das Gemüse mit den Thymianblättchen in die Käsesauce geben, kurz ziehen lassen, den Topf auf einen Rechaud stellen. Das Brot in Würfel schneiden, auf die Fonduegabeln stecken und in die Gemüse-Käse-Sauce eintauchen.