Klassisches Gulasch mit Paprika und Nudeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Klassisches Gulasch mit Paprika und NudelnDurchschnittliche Bewertung: 3.41534

Klassisches Gulasch mit Paprika und Nudeln

Rezept: Klassisches Gulasch mit Paprika und Nudeln
25 min.
Zubereitung
1 Std. 55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.4 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Fleischwürfel in einem Topf im heißen Öl portionsweise scharf anbraten. Aus dem Topf nehmen. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und ebenfalls im Topf kurz anschwitzen. Das Fleisch wieder zufügen, mit Paprikapulver bestreuen und mit der Fleischbrühe ablöschen. Die Tomaten zugeben und mit Kümmel, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 1 Stunde bei schwacher Hitze schmoren lassen, ab und zu umrühren. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, Kerne entfernen und würfeln. Zum Gulasch geben, und weitere ca. 30 Minuten gar köcheln lassen. Falls nötig noch etwas Brühe zugeben.
2
Die Bandnudeln in Salzwasser al dente kochen, abtropfen und auf Tellern verteilen. Das Gulasch mit der Creme fraiche verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Über die Nudeln geben und servieren.