Knoblauchbrot mit gerösteten Tomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Knoblauchbrot mit gerösteten TomatenDurchschnittliche Bewertung: 41529

Knoblauchbrot mit gerösteten Tomaten

Knoblauchbrot mit gerösteten Tomaten
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die gegrillten Kräutertomaten
1 kg Busch- oder Flaschentomate
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL Balsamessig
2 EL gehackte Kräuter (Oregano, Thymian, Rosmarin)
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Für das Knoblauchbrot
1 Baguette
Knoblauchbutter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Tomaten waschen, halbieren und in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl und Balsamico-Essig mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Die Tomaten dann mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen (170°) ca. 50 Min. rösten, bis sie runzelig aber noch etwas feucht sind. (oder auf Alufolie auf einem Grill langsam backen. ) Auf dem Blech abkühlen lassen.
3
Für das Knoblauchbrot das Weißbrot in Scheiben schneiden und diese auf dem Grill kurz anrösten. Sofort mit etwas Knoblauchbutter bestreichen und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Die gerösteten Tomaten können auch in Gläser gefüllt werden und halten sich ca. 1 Woche im Kühlschrank.