Kokossuppe mit Nudeln und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Kokossuppe mit Nudeln und LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.61530

Kokossuppe mit Nudeln und Lachs

Kokossuppe mit Nudeln und Lachs
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g chinesische Eiernudel
1 Stange Lauch
2 EL Öl
400 g Lachsfilet
1 rote Chilischote
Salz
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
Jetzt bei Amazon kaufen!2 Stengel Zitronengras
1 Zwiebel
Kokosmilch bei Amazon kaufen400 g Kokosmilch ungesüsst, 400 g
1 EL Austernsauce
Currypaste bei Amazon kaufen2 TL gelbe Currypaste
Zucker
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Lachs in mundgerechte Stücke schneiden.
2
Lauch waschen, putzen und das Weisse und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.
3
Zwiebel schälen und fein hacken.
4
Chilischote waschen, putzen, nach Bedarf entkernen und in Ringe schneiden.
5
Zitronengras waschen, putzen und nur helle Innere fein zerschneiden.
6
Zwiebeln mit Ingwer und Chiliringen in heissem Öl anschwitzen, Zitronengras und Lauch zugeben, die Currypaste einrühren und die Kokosmilch angiessen, leicht salzen und alles 3 - 4 Min. köcheln lassen. Dann den Lachs zugeben, mit Austernsauce und Zucker abschmecken und noch ca. 3 Min. garen.
7
Zwischenzeitlich die Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsangaben garen, abgiessen und abtropfen lassen. Nudeln in Schälchen anrichten und das Curry darüber verteilen.