Kratoffelfladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
KratoffelfladenDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Kratoffelfladen

Rezept: Kratoffelfladen
2 h. 45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Aus Mehl, Grieß, zerbröckelter Hefe und lauwarmem Wasser einen relativ weichen Hefeteig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 2 Stunden gehen lassen. Dann auf bemehlter Arbeitsfläche nochmals durchkneten und 4 Kugeln formen. Diese zu dünnen Fladen ausrollen.
2
Kartoffeln in dünnen Scheiben schneiden.
3
Zwiebeln schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln.
4
Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in kleine Würfel schneiden.
5
Fladen mit Kartoffelscheiben, Zwiebel und Paprika belegen, mit Oregano bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Salzen, pfeffern und auf einem heißen Stein (Pizzastein oder im vorgeheizten Ofen auf einem mit Backpapier belegtem Backblech bei 240°C Unter- und Oberhitze) ca. 2-4 Min. goldbraun backen.