Krupnik (Honiglikör aus Polen) mit Zimt Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Krupnik (Honiglikör aus Polen) mit ZimtDurchschnittliche Bewertung: 4.41522

Krupnik (Honiglikör aus Polen) mit Zimt

Rezept: Krupnik (Honiglikör aus Polen) mit Zimt
2 h. 20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Flasche l Wodka
1 l Wodka
700 g Honig
2 P Vanillezucker
1 Zimtstange
1 unbehandelte Zitrone davon 4 Schnitze
1 unbehandelte Orange davon 4 Schnitze
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

¼ l Wodka in einem Topf erwärmen, unter ständigem Rühren den Honig zugeben, bis er sich auflöst. Nach und nach den Wodka aufgießen, jedoch nicht kochen lassen. Die Gewürze, Zitronen-, Orangenschnitze und Vanillezucker zugeben.

2

Den restlichen Wodka aufgießen und mit geschlossenem Deckel ca. 2 Std. ziehen lassen. Danach den Sud mit sämtlichen Zutaten in eine Flasche abfüllen, für 7 - 10 Tage im dunklen Lagern. Den Likör filtrieren und in gereinigte Flaschen abfüllen.

Zusätzlicher Tipp

Ziehen lassen: bis 10 Tage
Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Ich habe den ohne Vanillezucker gemacht. Schmeckt, aber etwas orangenlastig. Habe den auch nur mit Zutaten 2-3 Stunden im Topf gelassen, dann gefiltert und abgefüllt.