Meeresfrüchte-Risotto Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Meeresfrüchte-RisottoDurchschnittliche Bewertung: 41534

Meeresfrüchte-Risotto

Meeresfrüchte-Risotto
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (34 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Tomaten überbrühen, häuten, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden, zur Seite stellen. Zwiebel schälen, fein hacken, im Öl andünsten, Reis dazugeben, mit Öl übergießen, kurz anbraten. Safran unterrühren. Paprika halbieren, Kerngehäuse entfernen, waschen, sehr fein würfeln, dazugeben. Wein und Fischfond unter Rühren nach und nach dazu gießen, immer wieder verkochen lassen und wieder aufgießen, so lange wiederholen und dabei immer rühren, bis der Reis gar ist aber noch einen leichten Biss hat (dauert ca. 20 Min. ).

2

Inzwischen Miesmuscheln gründlich waschen, in einen Topf geben, Deckel aufsetzen und solange mit wenig Wasser kochen, bis sie sich öffnen. Jakobsmuscheln in der Butter kurz braten, Shrimps zugeben, erhitzen, Jakobsmuscheln vierteln. Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie grob hacken und die Jakobsmuscheln und die Shrimps unter das Risotto mengen, Risotto auf Tellern verteilen, mit Miesmuscheln garnieren, servieren.