Muscheln mit Mandel-Paprika-Kruste Überbacken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Muscheln mit Mandel-Paprika-Kruste ÜberbackenDurchschnittliche Bewertung: 3.81516

Muscheln mit Mandel-Paprika-Kruste Überbacken

Rezept: Muscheln mit Mandel-Paprika-Kruste Überbacken
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Muscheln abbürsten und unter fließendem Wasser waschen. In leicht gesalzenem Wasser etwa 5 Minuten garen, bis sie sich öffnen. Geschlossene Muscheln wegwerfen.
2
Von den gegarten Muscheln die oberen Schalenteile entfernen, die unteren Schalen mit dem Muschelfleisch nebeneinander in eine feuerfeste Form legen.
3
Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Mit den Mandeln, den Gewürzen, dem Öl und der Petersilie mischen.
4
Die Muscheln mit der Mandelmasse belegen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C goldbraun gratinieren.