Nudeln in Zitronensauce mit Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Nudeln in Zitronensauce mit LachsDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Nudeln in Zitronensauce mit Lachs

Rezept: Nudeln in Zitronensauce mit Lachs
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für
400 g Bandnudeln grüne und gelbe
2 Frühlingszwiebeln
Salz
300 g Lachsfilet ohne Haut
2 EL Zitronensaft
300 g Crème fraîche
50 g Schlagsahne
Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und lange, dünne Streifen schneiden.
2
Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Die Frühlingszwiebeln in kochendem Salzwasser ca. 3 Min. blanchieren, abgießen.
3
Lachs in Portionsstücke schneiden und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Creme fraiche mit Sahne erhitzen und mit Salz, Pfeffer und übrigem Zitronensaft würzen. Lachs zugeben und darin in ca. 5 Min. gar ziehen lassen.
4
Nudeln abgießen, abtropfen lassen und mit der Sauce und Frühlingszwiebeln auf vorgewärmten Tellern anrichten.