Oktopussalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
OktopussalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91518

Oktopussalat

Rezept: Oktopussalat
1 Std. 45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Oktopus ca. 750 g, küchenfertig
Hier kaufen!4 EL Weißweinessig
Salz
3 Lorbeerblätter
3 Zweige Thymian
Paprikaschote Je 1 rote und gelbe
2 rote Zwiebeln ca. 100 g
100 g Staudensellerie
1 grüne Chilischote
2 EL feingeschnittenes Koriandergrün
60 ml Limettensaft
4 EL Öl
Kreuzkümmel online bestellen1 TL Kreuzkümmel gemahlen
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Oktopus waschen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken, Essig angießen, leicht salzen, aufkochen und abschäumen. Dann Lorbeer und Thymian zugeben und ca. 45 - 50 Min. leise köcheln lassen.
2
Paprika waschen, vierteln, putzen, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen, längs halbieren und längs in feine Streifen schneiden. Sellerie wachen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Chilischote waschen, entkernen und fein hacken.
3
Den Oktopus aus dem Sud nehmen, etwas abkühlen lassen. Die Tentakeln vom Körper schneiden und in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Den Körper in 0.5 cm dicke Streifen schneiden. Oktopus mit Gemüse, Chili und Koriandergrün mischen.
4
Limettensaft, Öl, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer verrühren, mit dem Salat mischen und vor dem Servieren noch ca. 30 Min. zugedeckt in den Kühlschrank stellen.