Pasta mit Spargelspitzen und Cherrytomaten Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pasta mit Spargelspitzen und CherrytomatenDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Pasta mit Spargelspitzen und Cherrytomaten

Pasta mit Spargelspitzen und Cherrytomaten
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Lasagnette
4 Scheiben Parmaschinken sehr dünn
600 g grüne Spargelspitze
¼ Zitrone
1 TL Butter
300 g Cocktailtomate
1 Knoblauchzehe gepresst
200 g italienische Kochsahne ca. 20-22% Fett, dick cremig
30 g Parmesan
Meersalz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Nudeln nah Packungsaufschrift in reichlich Salzwasser bissfest garen. Die Spargelspitzen in Salzwasser mit der Zitrone und der Butter in ca. 6 Min. bissfest kochen, abgießen, abschrecken und abtropfen. Die Tomaten waschen, trocken tupfen und im Ofen bei 200°C mit etwas Salz bestreut ca. 5 Min. backen.
2
Die Sahne in einen Topf unter Rühren erhitzen, mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Parmesan abschmecken, den Spargel zugeben und darin erhitzen.
3
Die Nudeln mit dem Spargel und den Tomaten auf Tellern anrichten, die restliche Soße darüber träufeln und mit Salz und Pfeffer bestreut servieren.