Pastasalat mit Hühnchen, Pilzen und Gemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pastasalat mit Hühnchen, Pilzen und GemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11521

Pastasalat mit Hühnchen, Pilzen und Gemüse

Pastasalat mit Hühnchen, Pilzen und Gemüse
40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1
Die Salatgurke waschen und in feine Scheiben hobeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 1-2 cm lange Stücke schneiden. 2 Tomaten waschen, überbrühen, entkernen und das Fruchtfleisch grob hacken. Die anderen beiden Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleinste Würfel schneiden. Beiseite stellen. Die Knoblauchzehe schälen, grob zerschneiden und in einem Mörser mit etwas Salz und den Basilikumblättern zerreiben, die geschälten Tomatenstücke dazugeben und zerstampfen, bzw. mit zerreiben. 5 EL Öl mit dem Mörserinhalt, dem Zitronensaft, 2 EL Wasser, etwas Salz (vosichtig, da im Mörser schon Salz zum zerreiben benutzt wurde) und Pfeffer mischen.
2
Das Hähnchenbrustfilet in kochendes Salzwasser legen und in 5-6 Minuten gar kochen, das Fleisch herausheben und mit einer Gabel zerrupfen oder in feine Scheiben schneiden.
3
Die Champignons putzen und halbieren. 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Die Nudeln in reichlich Salzwasser sehr bissfest garen und abschütten, dabei etwas vom Nudelkochwasser beiseite stellen. Die Nudeln in eine große Schüssel geben und mit den Pilzen, der Sauce und nach Bedarf mit 2-3 EL Kochwasser mischen. Immer wieder umrühren und etwas abkühlen lassen (nur so viel, daß die Nudeln noch warm aber nicht mehr heiß sind), weitere 2 EL Kochwasser unterrühren, dann das Hähnchenfleisch, die Gurkenscheiben, die Tomatenwürfel und die Frühlingszwiebeln untermischen. Noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das ist zwar ein Nudelsalat, sollte aber sofort serviert werden, da das Gericht sonst das knackige der frischen Zutaten und das geschmeidige durch die Salatsauce verlieren würde. Es ist nicht für ein Büffet geeignet.