Pfirsichmousse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
PfirsichmousseDurchschnittliche Bewertung: 3.91531

Pfirsichmousse

Pfirsichmousse
3 h. 40 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 reife Pfirsiche
100 g Zucker
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
200 g Schlagsahne
300 g Joghurt
4 Stängel Pfefferminze
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Pfirsiche mit heißem Wasser kurz überbrühen, die Haut abziehen, Früchte halbieren und die Kerne entfernen. Einen Pfirsich in spalten schneiden und für die Garnierung beiseite stellen. Die restlichen Pfirsiche klein schneiden und im Mixer pürieren. Mit dem Zucker vermengen und unter ständigem Rühren erhitzen.
2
Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und zum Pfirsichpüree geben. Wenn sich die Gelatine aufgelöst hat, Püree von der Kochstelle nehmen und unter Rühren ein wenig abkühlen lassen.
3
Die Sahne steif schlagen. Den Joghurt unter die Pfirsichmasse rühren und zum Schluss die Sahne vorsichtig unterheben. Die Masse in Förmchen oder Tassen füllen und im Kühlschrank 2-3 Std. fest werden lassen.
4
Vor dem Servieren der Creme die Förmchen ganz kurz bis zum Rand in heißes Wasser tauchen, dann auf Teller stürzen. Die Pfefferminze mit kaltem Wasser abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Joghurtcreme mit Pfirsichspalten und Pfefferminze servieren.