Pistazien-Koriander-Joghurt mit Granatapfelkernen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Pistazien-Koriander-Joghurt mit GranatapfelkernenDurchschnittliche Bewertung: 4.21519

Pistazien-Koriander-Joghurt mit Granatapfelkernen

Pistazien-Koriander-Joghurt mit Granatapfelkernen
15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
50 g Pistazien
50 g Granatapfelkern
2 EL Sultaninen
Koriander jetzt bei Amazon kaufen4 Stängel Koriander
200 g Joghurt 10 % Fettgehalt
1 Prise zerstoßene Kardamomsaat
Kreuzkümmel online bestellen1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel
1 Msp. Chilipulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pistazien hacken, mit den Granatapfelkernen in eine Schüssel geben. Die Sultaninen in eine Schüssel geben und mit 50 ml kochendem Wasser übergießen. Es sollte etwa 30 Minuten ziehen, danach abtropfen und mit Küchentüchern trocken tupfen. Anschließend fein hacken.

2

Den Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen und grob hacken. Den Joghurt mit den restlichen Zutaten vermengen und die Gewürze hinzu geben. Das Ganze gut kühlen, in eine Schüssel füllen und servieren.