Plätzchen mit Zuckerguss Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Plätzchen mit ZuckergussDurchschnittliche Bewertung: 3.71515

Plätzchen mit Zuckerguss

Plätzchen mit Zuckerguss
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 20 Stück
Für den Teig
200 g weiche Butter
50 g Zucker
75 g Honig
Jetzt hier kaufen!1 TL Zimt
1 Prise Salz
250 g Mehl
Zum Verzieren
Jetzt kaufen!150 g Puderzucker
1 EL Milch
Zuckerstreusel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Butter, Zucker, Honig, Zimt und 1 Prise Salz cremig rühren, Mehl unterarbeiten. Den weichen Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech kleine Plätzchen in Form von kleinen Zuckerstangen spritzen.

2

Das Blech kalt stellen, bis der Teig fest ist. Dann im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 10 - 12 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Für den Guss Puderzucker mit Milch glatt rühren, die Plätzchen damit einstreichen und mit Zuckerstreuseln dekorativ bestreuen.