Risotto mit Fenchel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Risotto mit FenchelDurchschnittliche Bewertung: 3.91532

Risotto mit Fenchel

Risotto mit Fenchel
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (32 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Fenchelknolle
1 Zwiebel
30 g Butter
Risottoreis kaufen400 g Risottoreis
125 ml trockener Weißwein
1 l Gemüsebrühe
50 g frisch geriebener Parmesan
2 Stängel Blattpetersilie
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Fenchel putzen, waschen, vierteln, von dem Strunk befreien und klein schneiden. Das Grün grob hacken und beiseite legen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. In einem Topf die Butter erhitzen und den Fenchel sowie die Zwiebel 1-2 Minuten goldgelb anschwitzen. Den Reis zufügen, kurz mitschwitzen und unter Rühren mit dem Weißwein ablöschen.

2

Bei mittlerer Hitze weiterrühren, bis der Wein aufgesogen ist. Etwas Brühe dazugießen und rühren, bis die Flüssigkeit aufgenommen ist. Dann wieder Brühe angießen, weiterrühren und das Ganze so lange wiederholen, bis die Brühe verbraucht ist. Sollte das Risotto noch zu viel Biss haben, ruhig noch etwas Brühe nachgießen, bis es schön cremig ist.

3

Den Parmesan und das Fenchelgrün unterrühren. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf vorgewärmte Teller anrichten. Mit Petersilienblätter garniert servieren.