Rosengelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
RosengeleeDurchschnittliche Bewertung: 3.81530

Rosengelee

Rosengelee
20 min.
Zubereitung
2 d. 24 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 3 Gläser Gläser (à 225 ml Inhalt)
2 Hand voll Rosenblüten (ungespritzt und ganz frisch)
250 ml Weißwein
250 ml Apfelsaft
300 g Gelierzucker 2:1
2 EL getrocknete Rosenblüten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die frischen Rosenblätter in Streifen schneiden, mit dem Wein und dem Saft übergießen und zugedeckt 48 Stunden ziehen lassen. Durch ein feines Sieb abgießen, ausdrücken und die Flüssigkeit mit dem Gelierzucker und den getrockneten Rosenblüten mischen.

2

Aufkochen, unter Rühren etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann in vorbereitete Gläser füllen, verschließen, 10 Minuten auf den Kopf stellen, anschließend umdrehen und erkalten lassen.

Zusätzlicher Tipp

Alle duftenden und gut schmeckenden Rosenblätter sind für das Gelee geeignet. Kosten Sie zuvor ein Rosenblatt!