Rosmarin-Knoblauch-Kartoffeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Rosmarin-Knoblauch-KartoffelnDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Rosmarin-Knoblauch-Kartoffeln

Rezept: Rosmarin-Knoblauch-Kartoffeln
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg kleine, festkochende Kartoffeln
½ Knoblauchknolle
1 Bund Rosmarin
Fett für das Belch
1 TL Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen, und mehrmals rundherum mit einer Gabel einstechen. Die Knoblauchzehen aus der Knolle lösen und mit dem Messerrücken leicht quetschen. Den Rosmarin waschen und zerpflücken.

2

Ein tiefes Backblech einfetten und mit Salz und Pfeffer bestreuen, die Kartoffeln mit dem Knoblauch und dem Rosmarin darauf verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen ca.30 Minuten backen.

3

Zum Servieren nochmals etwas Öl darüber träufeln, durchmischen und in Schälchen füllen. Nach Belieben mit Sauerrahm oder Aioli servieren.