Salat aus Räucherfisch, Spargel und frischen Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Salat aus Räucherfisch, Spargel und frischen KräuternDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Salat aus Räucherfisch, Spargel und frischen Kräutern

Salat aus Räucherfisch, Spargel und frischen Kräutern
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 Stangen grüner Spargel
Salz
1 Zucchini
1 Hand voll gemischte Kräuter z. B. Dill, Kerbel, Petersilie, Schnittlauch
4 blaue Pflaumen
150 g Joghurt
3 EL Gemüsebrühe
2 EL saure Schlagsahne
1 EL Meerrettich Glas
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Zitronensaft
300 g Räucherlachsscheibe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Das unterer Drittel vom Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen quer halbieren. In kochendes Salzwasser legen und ca. 15 Minuten leicht sieden lassen. Herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Zucchini waschen, putzen und der Länge nach in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Kräuter waschen, verlesen, trocken schleudern und von den Stielen zupfen.
2
Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und nach Belieben in Spalten schneiden.
3
Für das Dressing den Joghurt mit der Brühe, der sauren Sahne und dem Meerrettich verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
4
Die Lachsscheiben auf Tellern verteilen, die Kräuter mit den Zucchinischeiben, dem Spargel und den Pflaumen mischen, auf dem Lachs anrichten und mit dem Joghurtdressing beträufelt servieren.