Schweizer Spätzleauflauf mit Birnen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Schweizer Spätzleauflauf mit BirnenDurchschnittliche Bewertung: 41523

Schweizer Spätzleauflauf mit Birnen

Schweizer Spätzleauflauf mit Birnen
30 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
800 g Birnen
1 unbehandelte Zitrone Saft
300 g Mehl
80 ml Milch
1 Prise Salz
3 Eier
Muskat
3 EL Zucker
4 EL Apfelsaft
Butter für die Form
60 g geriebener Gruyère-Käse
2 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Birnen schälen, vierteln, das Kerngehäuse herausschneiden und die Birnen längs in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Das Mehl in eine Schüssel geben.

2

Die Milch und 70 ml Wasser mit Salz verrühren. Die Eier mit Muskat verquirlen und mit der Flüssigkeit nach und nach zum Mehl geben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und so lange schlagen, bis er halbflüssig von der Kelle fällt. 2 l Wasser aufkochen lassen.

3

Den Teig portionenweise auf ein kalt abgespültes Brett geben und mit einem Messer dünne Streifen abschaben (oder mit dem Spätzlehobel) und ins kochende Wasser gleiten lassen. Ca. 5 Minuten ziehen lassen, abgießen und abtropfen lassen.

4

Den Zucker in einer Pfanne hellbraun karamellisieren. Die Birnen zugeben, unterschwenken und mit dem Apfelsaft ablöschen. Eine Auflaufform einfetten. Die Spätzle lagenweise mit den Birnen samt Saft in die Form einschichten.

5

Mit Käse und Butter in Flöckchen bestreuen. Im vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten gratinieren. Herausnehmen und sofort servieren.