Steak-Fajita mit Salsa Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Steak-Fajita mit SalsaDurchschnittliche Bewertung: 4.11519

Steak-Fajita mit Salsa

Steak-Fajita mit Salsa

Steak-Fajita mit Salsa - Von der Hand in den Mund: Die leckeren Röllchen sind garantiert schnell aufgegessen.

483
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Tomaten heiß überbrühen, abgießen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und Fruchtfleisch klein schneiden.

2

Chilischote waschen, putzen und fein hacken. Schalotten und Knoblauch schälen und beides fein hacken.

3

1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Chili darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Zucker einstreuen, schmelzen lassen und Tomatenmark einrühren. Tomaten und Essig zugeben und bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten köcheln lassen.

4

Inzwischen Fleisch unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in schmale Streifen schneiden. Paprikaschoten waschen, putzen und ebenfalls in schmale Streifen schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und hacken.

5

Salsa mit Salz und Tabasco abschmecken, Koriander untermischen, vom Herd ziehen und abkühlen lassen.

6

Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleischstreifen darin bei starker Hitze etwa 5 Minuten rundherum scharf anbraten. Paprika zugeben, 4 Minuten mitbraten und alles mit Salz, Pfeffer und 1 Spritzer Limettensaft abschmecken.

7

Tortillafladen nach Packungsanleitung erwärmen, mit Salsa bestreichen, mit der Steak-Gemüse-Mischung belegen und aufrollen.