Terrine mit Spargel und grünem Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Terrine mit Spargel und grünem SalatDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Terrine mit Spargel und grünem Salat

Rezept: Terrine mit Spargel und grünem Salat
1 Std.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech (Kastenform, 1,5 Liter Inhalt)
100 g grüner Spargel
Salz
25 g frische Kräuter z. B. Petersilie, Kerbel, Schnittlauch
Hier kaufen!10 Blätter weiße Gelatine
700 g Frischkäse
350 g Joghurt
350 ml Schlagsahne mind. 30% Fettgehalt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL unbehandelte abgeriebene Zitronenschale
1 TL Paprikapulver
weißer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel putzen, die Enden dünn abschälen und waschen. Den Spargel in reichlich Salzwasser 8 Minuten weich blanchieren, herausnehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

2

Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.

3

Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter von den Stielen streifen und fein hacken.

4

3 Blätter Gelatine in reichlich kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. 200 g Frischkäse mit 100 g Joghurt und den gehackten Kräutern verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale abschmecken.

5

Die Gelatine ausdrücken und mit 100 ml Sahne in einem kleinen Topf leicht erwärmen, nicht kochen lassen und vom Herd ziehen. 2-3 EL Frischkäse unter die Sahne rühren, dann die Sahne unter den restlichen Frischkäse rühren. Die Masse in die Form geben, in den Kühlschrank stellen und 15 Minuten ansteifen lassen.

6

3 Blätter Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

7

Nach 15 Minuten wieder 200 g Frischkäse mit 100 g Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Gelatine ausdrücken und in 100 ml Sahne erwärmen. 2-3 EL Frischkäse unter die Sahne rühren, dann rasch die Sahne unter den Frischkäse rühren. Die Masse in die Form auf die angesteifte Creme geben und weitere 15-30 Minuten kühl stellen.

8

4 Blätter Gelatine einweichen.

9

Den restlichen Frischkäse mit dem Joghurt verrühren und mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken.

10

Die Gelatine ausdrücken und in der restlichen Sahne erwärmen. 2-3 EL Frischkäse unter die Sahne rühren, dann die Sahne unter den Frischkäse rühren.

11

1/3 der Masse in die Form geben, mit den Spargelstangen belegen und mit dem restlichen Frischkäse auffüllen. Glatt streichen und im Kühlschrank 2-3 Stunden fest werden lassen.

12

Die Terrine erst völlig steif aus der Form heben und in Scheiben schneiden.

13

Mit Blattsalat und Vollkornbrot servieren.