Tomaten-Kabeljau-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Tomaten-Kabeljau-GratinDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Tomaten-Kabeljau-Gratin

Tomaten-Kabeljau-Gratin
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 Kabeljaufilets (à 200 g)
5 große Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl kalt gepresst
1 EL Butter
2 EL gehackte Basilikumblatt
5 EL geriebene Brotkrume (Weißbrot vom Vortag)
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Zitrone Saft
Basilikum zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kabeljaufilets waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Filets eventuell in 2 oder 3 Teile schneiden und mit den Tomaten dachziegelartig, in eine mit Olivenöl eingeölte Auflaufform schichten. Mit 2-3 EL Olivenöl beträufeln. Die Knoblauchzehe schälen und zu den Brotkrumen durch die Presse drücken. Die Brotkrumen mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und gut durchkneten, dann über den Auflauf streuen.
2
Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen schieben (Umluft 200°C) und den Auflauf ca. 20-30 Min. garen (nach Sicht). Wenn der Fisch nach 20 Min. schon gar ist, den Auflauf sofort heraus nehmen, sonst wird das Fischfilet zu trocken. Mit frischen Basilikumblättern bestreuen und sofort servieren. Dazu passt frisches knuspriges Weißbrot und ein Glas Weißwein.